Rechtsanwältin Kathrin Dahms-Daniel

Familienrecht in Berlin Köpenick

Rechtsanwältin Kathrin Dahms Daniel vertritt und berät Mandanten seit 1999 in Berlin insbesondere in den Bereichen des Familienrechtes und Erbrechtes sowie im Grundstücksrecht, insbesondere auf dem Gebiet der offenen Vermögensfragen.

Im März 2014 wurde Rechtsanwältin Kathrin Dahms-Daniel der Titel Fachanwältin für Familienrecht von der Rechtsanwaltskammer Berlin verliehen. Rechtsanwältin Dahms-Daniel kann auf einen breiten Erfahrungsschatz aus allen, dass Familienrecht betreffenden Verfahren zurückgreifen. Dabei liegt das Augenmerk darauf, familienrechtliche Auseinandersetzungen so zu führen, dass sinnvolle Gesamtlösungen zur Auseinandersetzung der in der Ehe angeschafften Vermögenswerte erarbeitet werden. Eltern eines Kindes sollen auch nach Beendigung der Verfahren noch miteinander reden und für das Kind da sein können. Wir beraten klein- und mittelständische Unternehmer, um das Unternehmen vor Ansprüchen des in Trennung befindlichen Ehepartners zu schützen, aber auch hinsichtlich der Planung ihrer Unternehmensnachfolge. Diesem Bereich wird eine zunehmende Bedeutung beigemessen. Rechtsanwältin Kathrin Dahms-Daniel hat im April 2015 einen Fachanwaltslehrgang im Erbrecht erfolgreich abgeschlossen und verfügt somit über die erforderlichen Kenntnisse.

Rechtsanwältin Kathrin Dahms-Daniel ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltsverein und führt ehrenamtliche Beratungen im Familienzentrum Hoppegarten durch.

Arbeitsbereiche:

  • Familienrecht
  • Erbrecht
  • Recht der offenen Vermögensfragen (Entschädigungen, Sachenrechtsbereinigungsgesetz)
  • Grundstücksrecht

Fachanwältin für Familienrecht

beruflicher Werdegang

  • von 1993 bis 1999 Sachgebietsleiterin des Amtes zur Regelung offener Vermögensfragen Potsdam-Mittelmark in Potsdam
  • seit 1999 selbständige Rechtsanwältin zunächst in Einzelkanzlei in Strausberg
  • von 2002 bis 2007 Partnerin einer Rechtsanwaltssozietät in Berlin-Kaulsdorf
  • von 2007 bis 14. Mai 2013 Mitarbeit bei den kbz. Rechtsanwälten als führende Rechtsanwältin des Berliner Standortes in Köpenick
  • seit 15.05.2013 Partnerin der Kanzlei Kelleners & Albert in dem Berliner Standort in Köpenick, direkt am S-Bahnhof Spindlersfeld

Ausbildung

  • 1986 – 1990 Studium der Rechtswissenschaften mit Diplom
  • 10/1990 – 07/1993 Referendariat in Niedersachsen beim Landgericht Hildesheim
  • am 09.07.1993 zweite juristische Staatsprüfung
  • seit Mai 2014 Fachanwältin für Familienrecht
  • Mai 2015 erfolgreich abgeschlossener Fachanwaltslehrgang Erbrecht

  • Deutscher Anwaltverein DAV
  • Anwaltverein Fürstenwalde
  • Arbeitsgemeinschaft Familien- und Erbrecht

Fremdsprachen:

  • Englisch

Familienstand

  • verheiratet, 2 Kinder